Materialvielfalt & Pflegetipps

Material- und Pflegetipps für Couch- und Beistellmöbel

Damit Sie lange Freude an und mit Ihrem neuen Möbelstück haben, geben wir Ihnen wertvolle Informationen zu verwendeten Materialien sowie nützliche Pflegetipps, die Sie dabei unterstützen, den Charakter des gekauften Tisches zu bewahren. Wenn Sie die nachfolgenden Empfehlungen berücksichtigen, verlängert sich die Beständigkeit und Ästhetik des Möbelstücks merkbar.

Allgemeine Material- und Pflegehinweise

Die von uns verwendeten Materialien zur Herstellung der Tische können sich durch Hitze, Feuchtigkeit und Flüssigkeit nachhaltig verändern. Dies gilt insbesondere für Holzmaterialen. Darum empfehlen wir, Flecken, die durch Getränke und Speisen entstanden sind, umgehend zu entfernen. Auch scharfkantige, raue und spitze, sowie heiße und feuchte Gegenstände können die verwendeten Materialen nachhaltig beschädigen.

Hölzer - Massivholz & Echtholz Furnier

Alle unsere Produkte sind aus Hölzern höchster Qualität hergestellt. Da kein Baum dem anderen gleicht, können die gefertigten Tische bei Auslieferung natürliche Farbunterschiede aufweisen. Holz ist ein lebendiges Material, das ständig arbeitet. Leichte Wölbungen und Risse sind daher im Laufe der Zeit nicht ungewöhnlich und somit kein Reklamationsgrund. Ideale Bedingungen für hölzerne Oberflächen sind eine relative Luftfeuchtigkeit der Raumluft von 45 bis 65% sowie eine Temperatur von 15 bis 25°C. Natürliches Holz verändert sich bei Lichteinwirkung – dunkle Hölzer werden heller, helle Hölzer werden dunkler. Lassen Sie daher keine Gegenstände auf den Flächen über längere Zeiträume liegen. Unter längerfristig abgedeckten Flächen tritt keine Farbveränderung ein, welche sich dann abzeichnet. Um Wasserränder, Verbrennungen und Kratzer zu vermeiden, sollten keine heißen Gefäße, Behältnisse und Gläser mit Flüssigkeiten oder scharfkantige Gegenstände direkt auf der Tischplatte abgestellt werden. Wir empfehlen Ihnen daher, einen Untersetzer zu nutzen, bevor Sie die oben aufgeführten Dinge auf der Tischplatte abstellen.

Pflegetipps:

Es ist ausreichend, leichte Verschmutzungen nur mit einem feuchten Baumwolltuch zu reinigen und anschließend zu trocknen. Bei gröberen Verschmutzungen kann die Oberfläche mit einer milden Seifenlauge gereinigt werden. Flüssigkeiten sollten umgehend entfernt werden, um Wasserflecken zu vermeiden. Verwenden Sie keine alkalischen oder scheuernden Reiniger bzw. Putztücher. Geölte Massivholz-Oberflächen müssen regelmäßig mit handelsüblichen Pflegemitteln nachgeölt werden, um ein Austrocknen des Holzes zu vermeiden.

 

 

Lacke

Um unseren Tischen eine dauerhaft schöne Oberfläche zu verleihen, werden sie, soweit beschrieben, lackiert. Hierzu kommen Lacke auf UV- und Wasserbasis sowie Strukturlacke zum Einsatz. Durch diese spezielle Veredelung werden die Oberflächen widerstandsfähiger.

Pflegehinweis: Lackierte Stahloberflächen und Tischplatten dürfen ausschließlich mit klarem Wasser bzw. einer milden Seifenlauge sowie einem weichen Baumwolltuch gereinigt werden.

lacke

Metalle

Metalle sind flexibel formbar und nach der optischen Veredelung, zum Beispiel in einer Galvanik, äußerst widerstandsfähig, allerdings nicht kratzfest. Während des Herstellungsprozesses können trotz äußerster Sorgfalt geringfügige Schlieren, Punkte oder Unebenheiten entstehen, die jedoch keinen Mangel darstellen.

Pflegehinweis: Zur Reinigung von Edelstahl empfehlen wir ein handelsübliches Edelstahlpflegemittel, das sowohl für matte als auch glänzende Oberflächen erhältlich ist.
Galvanische Oberflächen, wie beispielsweise Chrom, sollten mit einem weichen Tuch und Glasreiniger gesäubert werden. Um Streifenbildung zu vermeiden, sollte die Oberfläche anschließend mit einem weichen Tuch getrocknet werden.
HINWEIS für Lackoberflächen und Metalle: Scheuernde Schwämme und Tücher, kratzende oder schabende Werkzeuge, sowie stark säurehaltige Reinigungsmittel und scharfe Laugen greifen Metalle an und zerstören die Oberfläche nachhaltig. (Feld zur Kennzeichnung farblich unterlegen.

Glas, Keramik & Naturstein

Glas ist ein Material, das wir sowohl klar, als auch matt und farbig lackiert einsetzen. Trotz seiner Härte, ist Glas nicht kratzfest. Darum sollte der Kontakt mit scharfen, rauen oder spitzen Gegenständen vermieden werden. Bei plötzlich auftretenden Temperaturschwankungen von 40°C und mehr kann Glas zerspringen. Sehr heiße oder sehr kalte Gegenstände sollten daher nur mit einem Untersetzer auf der Glasfläche abgestellt werden. Das von uns zum Teil verwendete ESG-Sicherheitsglas kann bei starken Stößen im Kantenbereich in unzählige Einzelteile zerbrechen, alle anderen verwendeten Gläser neigen bei Beschädigung im Kantenbereich zur Rissbildung. Da Transportschäden bei Glasbruch bei späterem Gebrauch des Tisches ausgeschlossen werden können, bitten wir um Ihr Verständnis, dass wir für einen Plattenbruch nach Ingebrauchnahme keine Haftung mehr übernehmen können.

Pflegehinweis: Glasoberflächen sind sehr pflegeleicht und lassen sich mit einem feuchten Baumwolltuch und klarem Wasser reinigen. Bei stärkeren Verschmutzungen kann zusätzlich ein Glasreiniger genutzt werden.

Keramik ist ein robustes Material. Bei harten Schlägen im Kantenbereich kann es jedoch zu Rissen bis hin zu Absplitterungen und zum Brechen der Platte kommen. Kleine, unterschiedliche Pigmentierungen sind kein Mangel, sondern beruhen auf eine natürliche Färbung während der Herstellung.

Pflegehinweis: Leichte Verschmutzungen auf Keramikflächen können mit Glasreiniger oder einer milden Seifenlauge sowie einem Baumwolltuch oder Schaumstoffschwamm entfernt werden.

Marmor ist sehr säureempfindlich. Darum sollten Oberflächen aus Marmor regelmäßig mit einem handelsüblichen Imprägnierer für Marmoroberflächen behandelt werden.

Pflegehinweis: Leichte Verschmutzungen auf Marmoroberflächen lassen sich mit einer milden Seifenlösung und einem Baumwolltuch reinigen. Bei hartnäckigen Verschmutzungen empfehlen wir spezielle Haushaltsreiniger ohne scheuernde Wirkung.

Steinfurnier: Da kein Stein dem anderen gleich, können die gefertigten Tischoberflächen aus echtem Steinfurnier bei Auslieferung natürliche Farbunterschiede und Optiken aufweisen. Dadurch ist jeder Tisch ein Unikat und kein Grund zur Reklamation.

Pflegehinweis: Reinigen Sie leichte Verschmutzungen mit einem weichen Tuch und klarem Wasser. Bei hartnäckigen Verschmutzungen empfehlen wir spezielle Haushaltsreiniger ohne scheuernde Wirkung.

Strukturoberflächen & Rost

Strukturoberflächen mit Effekt-Lacken verleihen den Möbelstücken eine ganz individuelle Optik, da sie von Hand aufgetragen und bearbeitet werden. Durch diesen handwerklichen Schritt entsteht bei jedem Tisch eine unterschiedliche Plattenoptik. Dadurch wird jeder Tisch zum Unikat.

Um einem Tisch seine rostige Oberflächenstruktur zu verleihen, wird das Rohmaterial mit einer speziell entwickelten Lösung von Hand besprüht. Dadurch kann sich die Oberflächenoptik je Intensität der besprühten Fläche optisch unterscheiden. Ein zum Schluss aufgetragener Klarlack beendet den Oxidationsprozess und versiegelt die geschaffene Oberfläche.

Pflegehinweis: Zur Reinigung von leichten Verschmutzungen empfehlen wir, klares Wasser und ein weiches Tuch. Bei hartnäckigen Verschmutzungen kann die Oberfläche zusätzlich mit einem milden Reiniger gesäubert werden.

Linoleum

Linoleum ist ein natürliches Material, das seinen Herstellungsursprung im Leinöl findet. Der weiche und elastische Tischplattenbelag vermittelt eine warme und gemütliche Atmosphäre, ist jedoch auch schnell kratz- und temperaturempfindlich. Scharfe und spitze, sowie heiße Gegenstände sollten nicht ohne Untersetzer auf der Tischplatte abgestellt werden. Ein besonderer Vorteil von Linoleum ist jedoch seine antistatische, bakterienhemmende Eigenschaft, die das Material besonders für Speisemöbel wie Tische attraktiv macht.

Pflegehinweis: Reinigen Sie die Linoleumfläche mit einem feuchten, weichen Baumwolltuch. Bei stärkeren Verschmutzungen kann das Linoleum auch mit einem ph-neutralen, handelsüblichen Reinigungsmittel gesäubert werden. Auf Wunsch kann das Linoleum auch vorsichtig mit einem weichen Tuch und etwas Wachs glänzend poliert werden.

Logo

F. Aberham KG Möbelgroßvertrieb
Untere Hauptstraße 2a
A-2326 Lanzendorf
Ansprechpartner Vertrieb: Christian Wehner
+49-160 90169953
info@aberham-tische.at